Sprechstundenübersicht

Schulaufgabenplan

Downloadcenter

Hundertwassers magische Farben

Mit Friedensreich Hundertwasser, der im Dezember 2018 seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, stellte das Amberger Congress Centrum einen bedeutenden Künstler des 20. Jahrhunderts vor.

Hundertwasser war nicht nur Maler, sondern auch Architekt und Umweltschützer, dessen künstlerische Arbeiten sich nur schwer einer Stilrichtung zuordnen lassen. Ganz besonders gilt er als „Gegner der geraden Linie“, stets kämpfte er für die persönliche Individualität und stellte den engen Bezug des Menschen zur Natur in den Vordergrund. Vor allem sein grafisches Werk aber war es, das ihm seine heutige Bekanntheit verschaffte, da durch die verschiedenen Drucktechniken vielen Menschen seine Kunstwerke zugänglich gemacht werden konnten.

Bei einem Besuch im ACC hatten nun die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe gleich zu Schuljahresbeginn die Gelegenheit, sich diese leuchtenden, farbenfrohen und beeindruckenden Bilder anzuschauen. Jede Klasse erhielt eine Führung, bei welcher Kunststudenten auf schülergerechte Art die Denkweise und die Techniken des Künstlers erläuterten. Außerdem konnte man sich in einem Film über Hundertwassers Leben und Arbeiten informieren.

Im Kunstunterricht dienten diese vielfältigen Eindrücke anschließend als Anregung für eigene praktische Arbeiten im Stil von Hundertwasser.

 Elisabeth Höchstetter