Sprechstundenübersicht

Schulaufgabenplan

Downloadcenter

 

Die Girls` Day Akademie besucht die Universtät in Regensburg und nimmt bei der Veranstaltung „Physik fetzt“ teil!

Pf 1Am 14.02.14, dem Valentinstag, nahmen die 16 Mädchen der Girls` Day Akademie an einer besonderen Veranstaltung der Universität in Regensburg teil. Morgens um 8:00 Uhr fuhren sie mit Bus aus Nabburg los, um gegen 9:00 Uhr im Physiktrakt der Regensburger Universität von Dr. Stephan Giglberger begrüßt zu werden. Unter dem Motto „Physik fetzt“ bietet Dr. Giglberger regelmäßig Experimentiertage für SchülerInnen an. An diesem Tag lautete das Thema „Schwingungen und Wellen“. Die Mädchen erzeugten und untersuchten Schwingungen an verschiedenen Stationen und lernten dabei auch verschiedene Versuchsaufbauten und deren Bedienung kennen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa hatten die Schülerinnen am Nachmittag noch die Gelegenheit elektrische Stromkreise aufzubauen und einen elektrischen Schwingkreis zu beobachten. Den Abschluss bildete die Demonstration des Musikinstruments „Theremin“. Ein Instrument bei dem die Töne elektronisch erzeugt werden. Gegen 16 Uhr kamen die Mädchen nach einem ereignisreichen Tag wieder wohlbehalten in Nabburg an.

Pf 2Pf 3Pf 4Pf 5